vier bauernkinder


In den ersten Tagen des Agrarstudiums an der Uni Göttingen zufällig zusammengefunden, sind wir seither eine eingeschworene Truppe. Sagen wir so: Wir sind beste Freunde und die Liebe zum Land und zur Natur verbindet uns.

 

Ansgar ist zwischen den Schweinen und weiten Feldern seiner Familie groß geworden. Jetzt folgt er seiner Leidenschaft für Maschinen und kümmert sich im Produktmanagement um Radlader. Jan häckselt den Mais im Münsterland und füllt seinen Lebenslauf mit diversen Praktika. Sein aktuelles Thema heißt Topkurs, die Masterarbeit wurde dafür nochmal ein bisschen verschoben #jederbrauchteinendauerstudenten. Lukas melkt die Schwarzbunten seines Nachbarhofs und ist bei seiner Arbeit in der Futtermittelbranche den Tieren treu geblieben. Jost schwärmt immer noch von seiner Lehre zum Landwirt, aus diesem Grund hat es ihn als Betriebsleiter auf einen Sauenbetrieb gezogen.

 

Gemeinsame Aktionen fernab von Universität und Bibliothek, sowie regelmäßige Sitzungen in Göttinger Biergärten- das alles schweißt zusammen und macht unsere Freundschaft aus. Uns alle verbindet das Projekt bauernkind und führt auch weiterhin dazu, dass wir uns regelmäßig bei Fotoshootings, Verpackaktionen und Bier treffen. Ganz besonders wichtig sind die vielen Freunde, Familienmitglieder, Nachbarn und natürlich Du, die bauernkind zu dem machen was es ist!

 

» [...]  Gemeinschaft, Spaß und eine große Portion Stolz vom Land« 

 

 


unsere grundsätze


transparent sein

Wir vier von bauernkind sind mittlerweile fast alle endgültig ins Berufsleben eingestiegen. Dabei sind wir räumlich etwas verteilt, weshalb wir weiterhin auf die bewährten Bestellwellen setzen. Kleiner Nebeneffekt für Dich: auch in Zukunft mit fairen und angesagten Produkten versorgt werden. Kleiner Nebeneffekt für uns: am Wochenende zusammen Spaß haben und sich regelmäßig wiedersehen.  

 

 

kleiner ökologischer fußabdruck

Um unser aller Umwelt etwas Gutes zu tun, nutzen wir die logistischen Vorteile, die durch unsere Bestellwellen entstehen. Denn Sammelbestellungen reduzieren Transportwege. Unsere Produkte werden aus ökologisch gewonnener Baumwolle gefertigt und sind FairWear  und GOTS- zertifiziert. Der in den Hoodies eingesetzte Recycle-Polyester war schon mal als PET-Flasche auf der Welt. Die Veredlung, also Drucken, Einnähen der Labels und Besticken der Klamotten, findet in Deutschland statt. 

 

 

miteinander reden

Uns ist es wichtig, mit Menschen in Kontakt zu kommen, um so offen und vor allem verständlich darüber zu sprechen, was Landwirtschaft heute ist und was sie ausmacht. Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit ist in unserer heutigen Konsumgesellschaft wichtiger denn je.

 

 

glückliche menschen 

Das größte Kompliment für uns bist Du lachend im bauernkind-Dress. In diesem Sinne: bauernkind an, Brust raus und ab nach draußen. Nur durch Dich wird unsere Idee Wirklichkeit. Wir hoffen viele Menschen glücklich machen zu können!

 

Für Fragen, Lob, Anregungen oder Kritik, schreib uns gerne über unser Kontaktformular. Wir versuchen so schnell wie möglich auf Dein Anliegen zu antworten.